[zurück]    Sie befinden sich: Startseite »Blog »Einzelansicht BLOGS
05.05.11 15:47 Alter: 7 yrs
Blog Coaching Kategorie: Blog Coaching

Privat- und Praxisziele zusammenführen Teil 1

Die 4 Säulen der Lebensbalance

In einer dreiteiligen Serie möchte ich aufzeigen, wie man die beruflichen Ziele mit den Wünschen fürs Privatleben vereinbaren kann. Im ersten Teil werden dazu die 4 Bereiche oder Säulen der Lebensbalance beschrieben, im zweiten Teil geht es dann um die Formulierung von Wünschen für diese Säulen, und im dritten Teil um die Umsetzung der Wünsche in konkrete Ziele. 

Der Wissenschaftler Nossrat Peseschkian zeigt in einer transkulturellen Studie, dass Leben in einer Balance zwischen vier zentralen Bereichen stattfinden muss, damit es sich gesund entwickelt:
 
- -       Säule 1 stellt den Bereich der Individualität dar. Hier geht es um den gesunden Umgang mit sich selbst durch Bewegung, Ernährung und Freizeit.

- -       Säule 2 ist meist dem Faktor Leistung gewidmet. Es stellt sich die Frage für den Einzelnen, wo er seine Arbeitskraft einbringt, wie viel er beruflich leistet und wie er auf der anderen Seite den Leistungsabschnitt privat oder auch ehrenamtlich forciert.

- -       Säule 3 steht für den Bereich der Beziehungen. Dies ist ein wesentlicher Teil des Lebens und auch der Lebensqualität. Hier ist die Perspektive für eine Partnerschaft sowie zu den Beziehungen zum Partner oder auch zu den eigenen Kindern und zum Freundeskreis zu klären.

- -       Säule 4 ist in unseren Breitengraden eher selten ausgeprägt, jedoch für ein gesundes Gleichgewicht ebenfalls wichtig. Sie widmet sich dem Bereich des Sinn.
 
In der Realität ist eine ausbalancierte Lebensführung bei den vier Säulen natürlich selten zu finden. Gleichwohl muss jeder Einzelne für sich eine Balance finden, die ihm Zufriedenheit und Gleichgewicht gibt.
 
Mehrere Industriezweige leben allerdings davon, den Schaden zu reparieren, der durch mangelnde Balance entsteht, sei es falsche Ernährung, sei es das Thema Fastenkuren, Diäten, Fitness-Studios. Karriereorientierte Menschen opfern allzu leicht Beziehungen, um beruflich voranzukommen. Eine frühe Planung, was Sie wollen und was nicht, ist deshalb wichtig.
 
- -       Oft hat die Familie unter beruflichen Erfolg zumindest zeitlich gesehen darunter zu leiden, und dies wird meist erst bewusst, wenn der Weg Richtung Scheidungsanwalt geht.

- -       Andere Zahnärzte werden sich der Entwicklung ihrer Kinder erst dann bewusst, wenn diese kurz vor dem Schulabschluss stehen oder wenn jährliche Familienfotos auf den Schreibtischen die rapide Entwicklung der jüngsten Familienmitglieder darstellen.

- -       Wieder andere finden in den Mittvierzigern ihre Sinnkrise und fragen sich, ob die Praxis alles ist. Auch körperliche Malaisen nehmen zu, weshalb gerade in solchen Phasen eine ausbalancierte Lebensführung wesentlich ist.
 
Der Ausweg, um den vier Säulen der Identität gerecht zu werden, ist: Ihr Zeitmanagement muss eine Balance hergeben, um neben Leistung auch die Bereiche Familie, Beziehung, Gesundheit und Fitness zu „füttern“, damit Leben und Leistung langfristig möglich sind.

In meinem nächsten Beitrag geht es um die Formulierung von Wünschen für eine gesunde Lebensbalance.